„Feuerwehrmatura“ und Rang 3 für Ulli Traxler

Ulli Traxler ist beim 63. Landesbewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold in der Landes-Feuerwehrschule in Linz angetreten und hat die höchste Prüfung im Bewerbswesen erfolgreich abgelegt.

Mit einer tollen Leistung hat Ulli den 3. Rang belegt. Ihr fehlten gerade 3 Punkte auf den Landessieg! Herzliche Gratulation!

Angetreten waren 161 Bewerber und Bewerberinnen aus Oberösterreich. 125 haben die Leistungsprüfung bestanden.

Gratuliert haben unter anderem KDT Christian Winter, ein stolzer Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz und Carmen und Nadine, die für Stimmung sorgten und sogar Luftballons nach Linz brachten. Daheim wurde von der BG2 auch ein großes Transparent am Balkon aufgehängt.

Erwähnenswert ist natürlich auch, dass Ulli an 18 Vorbereitungsterminen im Bezirk teilgenommen und viele Stunden gelernt hat. Schon ein enormer Aufwand, aber es hat sich gelohnt.

Bericht (Auszüge) und Bilder von HAW Erwin Summerauer