THL-Prüfung in Windhaag

Am Samstag 23.10. war es wieder soweit. Nach zweimonatiger intensiver Vorbereitung konnten 17 Feuerwehrfrauen und -männer der Feuerwehren Paßberg, Prendt-Elmberg und Windhaag zur Prüfung für das Technische Hilfeleistungsabzeichen antreten.

Unter Beobachtung von Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Kerschbaummayr-Kindermann und den Kommandanten HBI Winter und HBI Fleischanderl, sowie  unter der Bewertung des Bewertteams um E-ABI Zeinlinger trat jeweils eine Gruppe in der Wertung Bronze, Silber und Gold an. Es galt alle Gerätschaften für einen simulierten Verkehrsunfall in einer definierten, sehr kurzen Zeitspanne aufzubauen.

Dies gelang mit Bravour und im Anschluss konnten alle die Abzeichen freudig in Empfang nehmen. Ein Dank gilt den Ausbildnern, die die Teilnehmer auf die Prüfung ausgzeichnet vorbereitet haben.